Am 01.06.2016 wird die DKB die Rückerstattung der Fremdgebühren bei Abhebungen an Geldautomaten im Ausland einstellen. Grundsätzlich bleiben die Bargeldabhebungen mit der DKB-VISA-Card an fremden Geldautomaten weiterhin kostenfrei. Jedoch Betreiber von Geldautomaten (z.B. in Thailand und ggfs. den USA) können ein direktes Kundenentgelt berechnen, auf dessen Höhe die DKB keinen Einfluss hat. Die Höhe dieses Entgelts wird vor der Auszahlung des Betrages am Geldautomaten angezeigt und zusätzlich zum Auszahlungsbetrag belastet. Bisher wurde dieses Entgelt im Gegensatz zu vielen anderen Geldinstituten beim Einsatz der DKB-VISA-Card auf Antrag erstattet. Aufgrund der aktuellen nicht beeinflussbaren Rahmenbedingungen kann die DKB diesen Service nicht mehr aufrechterhalten. Die Gebühr betrifft nur wenige Geldautomaten, bei der deutlichen Mehrzahl bleibt der Bargeldbezug mit der DKB-VISA-Card kostenfrei. (Quelle: FinanceQuality)

 

Anzeige

Anzeige
Nach oben