Oft geben neutral Testsiegel bspw. von Focus.de, Ntv oder Stiftung Warentest eine gute Einschätzung über die Qualität von Produkten. So ist es auch bei Tagesgeldern und Krediten sowei bei anderen Finanzprodukten.

In regelmäßigen Abständen schauen sie sich den Finanzmarkt an und bewerten die Produkte. Doch dabei kommt es eben nicht nur auf die Konditionen, d.h. hohe Zinsen bei Tagesgeldern an, sondern auch auf den weiteren Service. Dazu zählen heutzutage bestimmt die Sicherheit des Geldes, ob das Finanzinstitut im Einlagensicherungsfonds ist und bis zu welcher Höhe damit das Geld versichert ist.

Weitere Punkte sind die Verfügbarkeit und Service. Wird man rechtzeitig über wichtige Änderungen informiert? Kann ich jederzeit problemlos auf mein Konto zugreifen - gibt es genügend Geldautomaten, an denen ich kostenlos abheben kann? Wie ist die Servicequalität, d.h. wie schnell wird mein Anliegen bearbeitet? Diese und viele Fragen werden in den Tests beantwortet und finden sich dann in dem Testurteil bzw. Testsiegel auf einen Blick wieder.

Doch Testsiegel geben nur einen ersten Überblick, denn im Endeffekt kommt es auf ihre persönlichen Prioritäten an. Daher suchen sich anhand der Testsiege sich 2-3 Tagesgeldkonten raus und vergleichen sie dann selber.  

Hier zum Tagesgeld-Vergleich >>

 

 

Anzeige

Anzeige
Nach oben
Template by JoomlaShine