Die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank ist für Sparer nach wie vor alles andere als erfreulich. Seit Monaten sind die Zinsen im Abwärtstrend. Nachdem andere Finanzinstitute ihre Zinssätze bereits in den vergangenen Wochen angepasst haben, müssen auch wir nun reagieren. Ab dem 18. März 2015 gelten bei RaboDirect für Anlagen bis zu 500.000 Euro folgende Konditionen:

RaboTagesgeld:
RaboSpar30:
RaboSpar90:

0,85% (bisher 1,01%)
0,95% (bisher 1,11%)
1,05% (bisher 1,21%)

Zugegeben – der dauerhaft niedrige Leitzins ist kein Grund zum Jubeln. Doch es gibt auch Positives zu vermelden: Mit 0,85 Prozent Verzinsung liegt das RaboTagesgeld-Konto noch immer deutlich über dem Marktdurchschnitt. Dieser beträgt für täglich fällige Einlagen derzeit nur 0,25%.*

 

Anzeige

Anzeige
Nach oben
Template by JoomlaShine